TropenFit.de | Pframmerer-Str.11 | 85614 Buch
Telefon:+49 1805 8860990*
Telefax: +49 1805 8860991*
E-Mail: info@TropenFit.de | Internet: www.TropenFit.de
  Du erreichst uns Mo. - Do. 8 Uhr bis 12 Uhr und 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr.
Freitags sind wir von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr erreichbar.
 

Lass Dich über Produkte und Themen rund um "gesundes & sicheres Reisen" informieren!

ERWEITERTE SUCHE »

Kann ich mein Moskitonetz selbst Imprägnieren?


Imprägnierungsanleitung (mit Plastikhandschuhen arbeiten):

Cyfluthrin (50g/l) ist im Handel als Solfac® EW 050 erhältlich.

Die Zubereitung der Lösung ist vom Material des Netzes abhängig:

  • Nylon- oder Polyethylennetze
    Single (10 m²): 10 ml Solfac® EW 050 mit 300 ml Wasser verdünnen
    Double (20 m²): 20 ml Solfac® EW 050 5% (1g/20 ml) mit 600 ml Wasser verdünnen
  • Baumwollnetze
    Single (10 m²): 10 ml Solfac® EW 050 mit 1200 ml Wasser verdünnen
    Double (20 m²): 20 ml Solfac® EW 050 5% (1g/20 ml) mit 2400 ml Wasser verdünnen
  • Baumwolle/ Polyethylennetze:
    Single (10 m²): 10 ml Solfac® EW 050 mit 600 ml Wasser verdünnen
    Double (20 m²): 20 ml Solfac® EW 050 5% (1g/20 ml) mit 1200 ml Wasser verdünnen
Ein Nylon-Netz von 10 m² nimmt ca. 200 ml Lösung auf, ein Baumwollnetz von 10 m² nimmt ca. 400 ml Lösung auf.
  • Lösung herstellen je nach Netz (Nylon oder Baumwolle)
  • Netz und Lösung in Plastikschüssel oder Plastiksack geben
  • Netz ca. 2 Minuten durchwalken, anschließend 5 Minuten einwirken lassen
  • Netz herausnehmen und auswringen
  • Auf den Boden legen und trocknen lassen
  • 2 Tage auslüften, dann ist es einsatzfähig

Wirkdauer der Imprägnierung:

4 bis 6 Monate
Wirkstoffverbrauch:
Pro m² nimmt ein Nylon-Netz etwa 20 ml Lösung, ein Baumwollnetz etwa 40 ml Lösung auf.
20 ml Solfac® EW 050 sollte für ein bis zwei "Single"-Netze ausreichen.

Hinweis: Anti-Moskitomittel die für die Anwendung auf der Haut gedacht sind, sind für die Imprägnierung von Moskitonetzen meist nicht geeignet.