TropenFit.de | Pframmerer-Str.11 | 85614 Buch
Telefon:+49 1805 8860990*
Telefax: +49 1805 8860991*
E-Mail: info@TropenFit.de | Internet: www.TropenFit.de
  Du erreichst uns Mo. - Do. 8 Uhr bis 12 Uhr und 12.30 Uhr bis 16.30 Uhr.
Freitags sind wir von 8.00 Uhr – 16.00 Uhr erreichbar.
 

Lass Dich über Produkte und Themen rund um "gesundes & sicheres Reisen" informieren!

ERWEITERTE SUCHE »

Übersicht der Wirkstoffe

Bei der Bewertung und Empfehlung von zugelassenen Repellents ist für Tropenfit.de vorrangig der dadurch erzielten Schutz vor Mückenstichen entscheidend und damit die Vermeidung von Krankheiten wie Malaria, Gelb- oder Denguefieber. Erst in zweiter Linie werden bei den zugelassenen Moskitomitteln Faktoren wie Verpackung, Entsorgungsmöglichkeit oder Nebenwirkungen der Inhaltsstoffe berücksichtigt.
 
Wirkstoff  
Handelsname (Auswahl) 
Wirkstärke 
Nebenwirkungen 
Diethyltoluamid
(DEET) 
Care Plus DEET
NoBite DEET 

Sehr gute Schutzwirkung, Produkte mit > 20% geeignet für Länder mit Infektionsrisiko 
bei unsachgemäßer Anwendung Hautirritationen;  Wirkstoff greift bei Kontakt Plastik und Nagellack an
Icaridin
(Picaridin / Saltidin Bayrepel®
Nobite Sensitive
Care Plus Sensitive
Autan® Active, 
Autan® Family 
Schutzwirkung vergleichbar mit DEET; geeignet für Länder mit Infektionsrisiko 
keine bekannt – im Vergleich zu DEET aber weniger Forschungs- und Studienergebnisse
Dimethylphtalat
(DMP) 
Antiinsect®(Mibelle)
Deco Antimückenmilch® 
wirkt im Vergleich mit DEET und anderen Repellentien am schwächsten; meist kombiniert mit anderen Repellents 
Hautirritationen (selten) 
IR 3535
(Ethyl-Butylacetylaminopropionat - EBAAP) 
Antibrumm®Sensitive

im Vergleich zu DEET weniger effektiv – Studien-ergebnisse unterschiedlich
keine bekannt 
ätherische Öle (Mischungen mit Citronella oder Lemon Eucalyptus) 
Contra Mück®
Djungel Deo®
Anti Mück®
Taoasis®Mückenstop 
Wesentlich kürzere Wirkdauer als andere Repellents 
hautreizend, besitzt Allergisierungspotential (verstärkt nach Sonnenexposition),